Fallberatung/Fallsupervision

erzieher-kind

  • Sie möchten das Verhalten eines Kindes/Jugendlichen oder Erwachsenen tiefer verstehen und dessen Sinn und Nutzen erfassen – den “guten Grund”
  • Sie möchten sich mit der Bedeutung von (traumatischer) Übertragung und Gegenübertragung befassen und und Ihre eigenen Reaktionen und Handlungsimpulse besser einschätzen und regulieren
  • Sie möchten Ihre Handlungsfahigkeit und -sicherheit im Umgang mit hoch belasteten Kindern/Jugendlichen/Erwachsenen erhöhen
  • Sie möchten den pädagogischen Alltag auf die Erfordernisse und Bedürfnisse traumatisierter Kinder/Jugendlicher/Erwachsener ausrichten