Birgit Lang

Kontakt

Titurelstraße 9
81925 München
Telefon 0152.28846583
b.lang@possum-institut.de

Qualifikation
  • Fachberaterin für Psychotraumatologie
  • Gestalttherapeutin für Kinder- und Jugendliche
  • systemische Beraterin
  • Jugend- und Heimerzieherin
Derzeitige Tätigkeit
  • Referentin zum Thema Traumapädagogik, Traumapädagogische Fallsupervision in Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen
  • Konzeptionelle Beratung und traumapädagogische Organisationsentwicklung unterschiedlicher Kinder- und Jugendhilfeinstitutionen
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin der universitären Kliniken Basel in traumapädagogischen Evaluationsprojekten
  • Mitglied der AG- Einrichtungen, des Fachverbandes für Traumapädagogik – aktuell Entwicklung eines Zertifizierungsverfahrens für Institutionen
Erfahrungen
  • 12 Jahre Kinder- und Jugendhilfe in unterschiedlichen Betreuungsettings für Kinder, Jugendliche und Familien
  • 8 Jahre leitender Fachdienst einer Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung – stationärer Bereich
  • Konzeptionierung einer traumapädagogischen Wohngruppe
    • gestalttherapeutische Begleitung der Kinder
    • beratende und leitende Begleitung und Versorgung der Pädagogen/-innen
    • Steuerung der Aufnahme und Hilfeplanungsprozesse
    • Mitentwicklung der traumapädagogischen Standards für die Arbeit in der stationären Kinder- und Jugendhilfe
  • Fünf Jahre wissenschaftliche Mitarbeiterin der KJP der Universitären Kliniken Ulm
  • Langjähriges Vorstandsmitglied Fachverband Traumapädagogik
Publikationen
  • Beiträge in „Traumapädagogik“, Sammelband (2009), „Trauma und Gewalt“, Sonderheft Traumapädagogik (2009), „Handbuch Psychiatriebezogene Sozialpädagogik“ (2012)
  • Mitherausgeberin von „Traumapädagogische Standards in der (stationären) Kinder- und Jugendhilfe“ – eine Praxis- und Orientierungshilfe der BAG Traumapädagogik (2013)